Getting America Back to Work

posted in: Family | 0

Donnerstag, 8. April 2010: Death Valley – Lake Isabella

Bullshit! Heute war die Straße immer noch gesperrt, und wir hatten keine Chance, nicht einmal mit dem Österreicher-Schmäh, zu Dante’s View zu kommen! „Morgen wird sie fertig sein“ Wozu waren wir um halb sieben Uhr aufgestanden?

Zurück bis Zabriskie Point und dort habe ich auf dem Parkplatz erst einmal ein „all american breakfast“ für uns gemacht. Unterhalten uns mit einem Wiener Pärchen, das uns wegen der Österreich-Fahne angesprochen hatte, und gaben ihnen Tipps bezüglich King’s Canyon, Sequoia, und Yosemite NP.

Danach weiter zum Lake Isabella, wo wir wieder einen Internet-Zugang und full hook-up haben.

Leave a Reply